Biographie

 

1975   Roman Sillipp, geb. am 9.2.1975 in Wien
Zum Vergrößern auf die Bilder klicken


1983: Ausbildung als klassischer Pianist an der Wiener Musikhochschule

1983: Ausbildung als klassischer Pianist an der Wiener Musikhochschule


1986: Konzertauftritt als Jungpianist bei den Wiener Festwochen

1986: Konzertauftritt als Jungpianist bei den Wiener Festwochen


1992: Auftragskomposition für den österreichischen Rundfunk

1992: Auftragskomposition für den österreichischen Rundfunk


1995: Auftritt als Pianist im Hotel Intercontinental Wien

1995: Auftritt als Pianist im Hotel Intercontinental Wien


1998: CD-Präsentation mit Jazz-Gitti im Wiener Metropol

1998: CD-Präsentation mit Jazz-Gitti im Wiener Metropol


2002: Auftritt beim Donauinselfest mit Anik Kadinski

2002: Auftritt beim Donauinselfest mit Anik Kadinski


2004: Engagement als Pianist im Hotel Hilton Wien

2004: Engagement als Pianist im Hotel Hilton Wien


2006: Werbejingle-Produktion im eigenen Tonstudio

2006: Werbejingle-Produktion im eigenen Tonstudio


2008: Eröffnung des Schwebach-Balls im Wiener Austria Center

2008: Eröffnung des Schwebach-Balls im Wiener Austria Center


2010: Wienerliedgala mit Horst Chmela im Wiener Rathaus

2010: Wienerliedgala mit Horst Chmela im Wiener Rathaus


2012: Jour Fixe der ORFG im Palais Kaiserhaus

2012: Jour Fixe der ORFG im Palais Kaiserhaus


2015: Engagement an Bord der MS Wien der DDSG

2015: Engagement an Bord der MS Wien der DDSG


2016: Weihnachts-Musical „Scrooge“ im Wiener Museumsquartier

2016: Weihnachts-Musical „Scrooge“ im Wiener Museumsquartier

1981 • HOCHSCHULE FÜR MUSIK U. DARST. KUNST IN WIEN
Lehrgang für elementare und musikalische Früherziehung
Leitung: Prof. Maria Mondl
Abschluss mit sehr gutem Erfolg
1983 • HOCHSCHULE FÜR MUSIK U. DARST. KUNST IN WIEN
Klassische Ausbildung in der Vorbereitungsklasse der Pianisten
Leitung: Prof. Imola Fonyad-Joo

Erste öffentliche Konzerte an Orten wie: Bösendorfersaal, Ehrbarsaal,
zu Anlässen wie den Wiener Festwochen

Aufzeichnung und Ausstrahlung der Konzerte im ORF

   
   
   
1987 • PRAYNER KONSERVATORIUM. FÜR MUSIK U. DRAMAT. KUNST
Vorbereitungsklasse für Jazzklavier und Arrangement
Leitung: Prof. Hannes Oberwalder / Prof. Christian Mühlbacher

• HOCHSCHULE FÜR MUSIK U. DARST. KUNST IN WIEN
Außerordentlicher Lehrgang für zeitgenössische Komposition
Leitung: Prof. Herbert Lauermann

• KONSERVATORIUM DER STADT WIEN
Ausbildung in Musiktheorie, Jazzklavier und Arrangement
Leitung: Prof. Erich Gaebelein/ Prof. Rudi Wilfer/ Prof. Thomas Huber

   
   
   
   
1992 • Beginn der beruflichen Laufbahn als Auftragskomponist für den österreichischen Rundfunk

• Einjährige Mitarbeit in einem Wiener Tonstudio
Aufträge als Komponist und Arrangeur für CD-Produktionen

• Beginn der Produktion mehrerer Solo-CD's
Veröffentlichung der Tonträger bei internationalen Verlagen

   
   
1995 • Engagements als Pianist in Lokationen wie: Hotel Intercontinental, Hotel Imperial, Walzerschiff Johann Strauß, ...

• Liveauftritte als Gastmusiker mit Künstlern wie Viktor Gernot, The Rounder Girls, Doretta Carter, ...

• Bandmitglied von Künstlern wie Jazz-Gitti, Stephanie McKay, ...
Auftritte beim Donauinselfest, im Metropol, Akzent Theater, ...

• Konzeption und Aufbau des eigenen Projektstudios
Musikproduktion und Vertonung für Film, TV und Video

• Aufträge als Komponist und Arrangeur für Produktionen namhafter Werbeagenturen wie Demner, Merlicek & Bergmann

   
   
   
   
2000

bis

2017

• UNIVERSITÄT FÜR MUSIK U. DARST. KUNST IN WIEN
Bachelorstudium Instrumental(-Gesangs)pädagogik Tasteninstrumente Popularmusik
Schwerpunkt Komposition und Arrangement, Leitung: Prof. Herbert Pichler

• Komposition und Arrangement für Werbespots von Marken wie Mc Donalds, Mastercard, Raiffeisen, ...

• Zahlreiche Auftritte als Pianist in Lokationen wie Hotel Hilton Wien, Hotel Steigenberger Avance, Schloss Grafenegg, ...

• Dauerengagement als Pianist für die „Jour Fixes“ der „Österreichisch-russischen Freundschaftsgesellschaft“ im Palais Kaiserhaus

• Produktion und Zusammenarbeit mit Künstlern wie Horst Chmela, Joni Madden, Anik Kadinski, ...

• Mitwirkung als Komponist, Arrangeur und Pianist bei TV-Produktionen des ORF wie Licht ins Dunkel, Helden von morgen, ...

• Konzeption und Erstellung der musiktheoretischen- und praktischen Inhalte der mehrteiligen Klavierschule „Tastenmärchen“ im Auftrag von Rossori Music & Promotion

• Engagement als Pianist an Bord der „MS Wien“ im Auftrag der Donaudampfschifffahrts-Gesellschaft

• Mitwirkung an den Tasteninstrumenten bei „Scrooge – das Weihnachtsmusical“ im Wiener Museumsquartier, Komposition: Michael Schanze, Musikalische Leitung: Clemens Schaller, Regie und Choreographie: Ferdinando Chefalo 

  • Zusammenarbeit mit Instrumentalisten und Vokalisten:

Gesang: Jazz-Gitti, Horst Chmela, Viktor Gernot, The Rounder Girls - Tini Kainrath, Lynne Kieran, Kim Cooper, Mad Mat Schuh, Anik Kadiski, Doretta Carter, Joni Madden, Hubertus von Hohenlohe, Juci Janoska, Sabina Chalupa, Tania Golden, Hans „Anzo“ Morawetz, Monika Ballwein, Andie Gabauer, …

Schlagzeug/Percussion: Heribert Metzker, Stephan Maass, Wolfgang „Mogli“ Fellinger, Silvio Berger, Bernd Rommel, Alexander Eder, …

Bass: Werner Feldgrill, Andreas Tieber, Erich Buchebner, Helmut „Hömerl“ Pichler, Sandra Lawson, Hannes Steif, …

Gitarre: Mario Berger, Peter Koller, Thomas Hechenberger, Thomas Eder, Andy Cutic, Uli Bäer, Wolfgang Killian, Wolfgang Köck, …

Blasinstrumente: Karl „Bumi“ Fian, Christian Radovan, Martin Fuss, Richard Österreicher, Thomas Kugi, Christian Felke, …

roseggergasse 15/2 • 1160 wien • tel/fax: 01/957.18.14 • mobil: 0664/1054647 • email: office(at)romansillipp.com • web: www.romansillipp.com
Facebook
Google+
Twitter
YouTube
YouTube
LinkedIn